Tschüss Web Montag Saarbrücken – es war toll!

Tschüss Web Montag Saarbrücken – es war toll!

Written by ChiliConCharme

Topics: Projekte & Events

flattr this!

Ich gehe. Kündige. Höre auf. Am 24. Februar 2014 werde ich zum letzten Mal den Web Montag in Saarbrücken organisieren. Den fünfzehnten. Denn für mich steht dieses Jahr fest: Es wird erst mal weniger Social Media in meinem Leben geben. Zumindest was Events angeht – denn ich habe mich dazu entschieden, dieses Jahr die Weichen meiner Interessen mehr und mehr auf andere Dinge zu legen. Aber dazu ein anderes Mal. Wichtig ist jetzt:

Wie geht´s weiter?

Die gute Nachricht ist: Den Web Montag Saarbrücken wird es weiterhin geben. Und nein, es hat nichts damit zu tun, dass mein Web Montag Partner Roland die Segel strich und zurück nach Berlin geht. Er kam mir mit der Entscheidung nur zuvor 😉 Und eigentlich war das ok, denn so hatte und habe ich genügend Zeit, Nachfolger zu finden, damit die Veranstaltung nicht einfach ausstirbt.

Das neue Web Montag Saarbrücken Orga Team

Da ist Ralf, der mir beim letzten Treffen anbot, mich in der Orga zu unterstützen. Ralf ist auch schon lange im Social Web, hat eigene Open Source Projekte initiiert und engagiert sich gern – so natürlich auch schon als Speaker auf dem Web Montag Saarbrücken. Hauptberuflich ist er Rechtsanwalt und seinen lesenswerten Blog findet Ihr unter ralfzosel.de.

Ein weiterer, sehr geschätzter Kontakt in meinem Umfeld ist Andreas. Der Hobbyfotograf und Informatiker hatte auch mal mit Jura zu tun, ist nach seiner Aussage aber schon eine Weile her. Seit einigen Jahren ist er außerdem fest im SaarCamp Orgateam. Andreas schätze ich sehr wegen seiner besonnen Art, seiner hohen Zuverlässigkeit und seiner ehrlichen Ader, immer und charmant seine Meinung zu sagen. Andreas findet Ihr auf Twitter unter andorweb.

Wieso – Weshalb – Warum

Ich habe mir lange überlegt, ob ich diesen Schritt, den Web Montag abzugeben, wirklich gehen soll. Denn er war mir schon sehr ans Herz gewachsen. Er war einer meiner „Babies“, die so guten Anklang im Saarland fanden, dass ich es selbst kaum glauben konnte. Auch wenn die Gründung so gut lief, in einem war ich schon immer schlecht: Sobald Routine in ein Projekt Einzug erhält, wird es für mich zum Muss. Und das ist für alle Beteiligten nicht sooo geil 😉 Darum ziehe ich weiter und freue mich zeitgleich (neben Euch und Euren Vorträgen) darauf, allen Teilnehmern beim nächsten Web Montag Ralf und Andreas vorzustellen (wobei die meisten sie eh schon kennen werden ;)). Ich bin mir sicher, sie werden den Web Montag Saarbrücken so weiterentwickeln, wie ich ihn damals mit Roland aufbaute – mit viel Herzblut.

Adieu und Dankeschööön!

Euch allen, die Ihr den Web Montag Saarbrücken zu dem gemacht hat, was er jetzt ist, ob mit Euren Präsentationen, Workshops, den Begrüßungsgetränkesponsorings, die Location, Euren Loben aber auch Euren Kritiken, Euch möchte ich an der Stelle ein dickes, dickes Dankeschön sagen. Ohne diese Unterstützung, hätte es die Veranstaltung nie gegeben! UND WIRD es nie geben! :)

Jetzt ist es raus – ich räume das Feld und lassen den Vorhang fallen.

7 Kommentare Comments For This Post I'd Love to Hear Yours!

  1. RA_Dury sagt:

    Danke Bianca! :)

  2. Hagen sagt:

    Hast du gut gemacht. Den Webmontag und die Entscheidung jetzt. Ich war zwar nie da, habe aber viel davon gehört (irgendwie immer gutes, daher jetzt das verspätete Lob).

  3. Bianca Gade sagt:

    Gerne @Markus! :)
    @Hagen: Vielen Dank für das Lob :)) Wenn Du es zeitlich schaffst, biste trotzdem jederzeit herzlich eingeladen. The Show must go on 😉

  4. Patrick Wiermer sagt:

    Der Webmontag aus meiner Sicht: Viel Stoff fürs Hirn, nette Menschen fürs Herz (und auch was für die Leber!!! Danke, Bianca!

  5. Ralf Zosel sagt:

    Vielen Dank, Bianca, für dein Engagement und auch für die Vorschusslorbeeren. Hier meine Sicht der Dinge: http://ralfzosel.de/blog/web-montag-saarbruecken

  6. Eva Reinhards sagt:

    Vielen Dank Bianca es hat mir Spass gemacht dabei sein und den Web-Montag wachsen zu sehen! Tolle Nachfolger gefunden :-) Super das du loslassen kannst!

  7. Bianca Gade sagt:

    Danke liebe Eva! Ja klar, loslassen ist mir sehr wichtig – nur so lässt sich Neues angehen :)

Leave a Comment Here's Your Chance to Be Heard!